Verständlichkeit von Versicherungstexten – Das Thema bleibt aktuell

In den vergangenen Monaten hat Prof. Zimmermann eine Reihe von Aktivitäten zum Thema unternommen.

Er hielt Vorträge zum Thema “Verständlichkeit von Allgemeinen Versicherungsbedingungen”:

  • auf dem SCHUFA-Branchentreff “Versicherungswirtschaft”
  • vor Führungspersonal der “Öffentlichen Versicherung”
  • beim Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV)

Ende April hat ein Gespräch zum Thema “Produktinformationsblätter” stattgefunden mit Julia Klöckner, Staatssekretärin im Bundesverbraucherministerium.

Am 1./2. September hat in Köln das “4. Strategiemeeting Lebensversicherungswirtschaft” mit dem Thema “Transparenz in Lebensversicherung und Altersvorsorge” stattgefunden. Hier hat Prof. Zimmermann einen Vortrag gehalten zum Thema “Wie lässt sich Texttransparenz evaluieren und optimieren?” In der anschließenden Podiumsdiskussion, u.a. mit dem Juristen Prof. Schwintowski, wurden Aspekte der Konkretisierung sprachlicher Transparenz erörtert, die sich aus § 305 und 307 BGB ergeben.

Beitrag kommentieren

Besten Dank, dass Sie uns einen Kommentar schicken wollen. Hier kurz unsere Blog-Regeln:

  • Dieses Blog wird moderiert. Unpassende Kommentare werden nicht veröffentlicht.
  • Ihre E-Mailadresse wird nicht in Ihrem Kommentar angezeigt.